WAR WAS 2022 | subtitles

Mein Beitrag für die Sammelausstellung „… bis sich die Balken biegen“ von Martha Laschkolnig und Marie Lenoble /Künstler:innen Duo OneTwoMuch und 38 geladenen Gastlügner:innen für INTOPIA – eine Welt ohne Lügen im Museum am Bach.

war was – der krieg ist aus – Irrtümer vorbehalten.

Aus der Serie Subtitles: Texte, die in Deutsch und Englisch gleich geschrieben werden, aber in der jeweiligen Sprache eine andere Bedeutung haben, und mit einem Untertitel/ Subtitle ergänzt werden.

WAR WAS ist einer der Texte, die während des langanhaltenden Iran-Irak Konflikts, als leider für mich immer wieder gültiges Statement, zum Thema Krieg entstanden ist. Auch jetzt herrscht Krieg, und dennoch wird nach einer gewissen, sehr kurzen Zeit nicht mehr darüber gesprochen, andere Themen überlagen das Geschehen. Lügen werden wahr, Wahrheiten scheinen uns ins Gesicht zu lügen. So wie jeder Artikel, jede Website sich mit dem Satz „Irrtümer vorbehalten“ absichert, liegt es für mich auf der Hand, dies in meine Arbeit zu inkludieren.

1.Version 1998

Irrtümer vorbehalten 2022

Pac-Man, als Symbol für ein Spiel des Fressens und Verfolgen von Erzfeinden, (Notiz: übrigens auch das erste Computerspiel, das ich gespielt habe, mit 15 in einer Arcade in Kalifornien) gleichzeitig die Assoziation von Kanonenkugeln. Alles Zusammen, ein rundes Bild, zwar klar und deutlich, hart und unverzeihlich, schwarz auf weiß und dennoch nur ein Spiel ohne ernsthafte Folgen? War was?Falls ich mich irre, bin ich froh, dass alles nur eine Lüge war.

Nach einer sehr langen Zeit der Suche nach einem Bild für INTOPIA – einer Welt ohne Lügen, kam mir wie erwartet die Erkenntnis, dass es keines geben kann. Meine Wahrheit lügt auch mich an.

Gastlügner:innen: Barbara Ambrusch-Rapp, Stella Antares, Ona B, Catrin Bolt, Christina Clar, Patrizia Deisl, Martin Dueller, Simone Dueller, Gernot Fischer-Kondratovitch, Karlheinz Fessl, Anita Gritsch, Richard Kaplenig, Klaus Karlbauer, Richard Klammer, Zenita Komad, Melina Kumer, Detlef Löffler, Imke Logar-Thiessen, Valerie Logar, Peter Moosgard, Christine Ottowitz, Edith Payer, Zoran Petrovic, Peter Putz, Rine Rodin, Robert Rottensteiner, Noah Samyi, Loretta Stats, Herwig Steiner Hst, Lukas Vejnik, Walter Wratschko, Friedrich Zorn, …